Die besten Weingüter des Mittelrheins

Die unten stehende Rangliste wurde durch sorgfältige Auswertung der im Mittelrhein-Weinführer publizierten Verkostungsergebnisse und durch Vergleichsproben auf Weinmessen erstellt. Während der Verkostung des aktuellen Jahrgangs wird die Rangliste bei Bedarf aktualisiert. Naturgemäß bezieht sich die Rangliste nur auf diejenigen Weingüter, die in den Mittelrhein-Weinfuehrer aufgenommen wurden. Innerhalb der einzelnen Kategorien sind die Weingüter gemäß ihrer Rangfolge aufgeführt.  
                     

    Die Besten

**-*** sehr gute bis ausgezeichnete Weingüter

Weingut Weingart, Spay; Weingut Matthias Müller, Spay; Weingut Toni Jost, Bacharach; Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

** sehr gute Weingüter

Weingut Ratzenberger, Steeg; Weingut Didinger, Osterspai; Weingut Dr. Randolf Kauer, Bacharach; Weingut Pieper, Königswinter; Weingut Josten & Klein, Remagen; Weingut Sturm, Leutesdorf; Weingut Goswin Lambrich, Oberwesel-Dellhofen


*-** gute bis sehr gute Weingüter

Weingut Friedrich Bastian, Bacharach; Weingut Heilig Grab, Boppard; Weingut Volk, Spay; Weingut Scheidgen, Hammerstein; Weingut August Perll, Boppard; Weingut Belz, Bruchhausen; Weingut Sebastian Schneider, Bad Hönningen; Weingut Philipps-Mühle, St. Goar; Weingut Emmerich, Leutesdorf; Weingut Weiler-Fendel, Oberwesel; Weingut Peter Hohn, Leutesdorf; Weingut Bernhard Praß, SteegKay-Weine, Oberdollendorf; Weingut J.P. Zwick, Hammerstein; Weingut Lithos, Oberwesel-Weiler-Boppard


gute Weingüter

Weingut Marco Hofmann, Steeg; Weingut Eisenbach-Korn, Oberheimbach; Weingut Toni Lorenz, Boppard; Weingut Fetz, Dörscheid; Weingut Krupp, Bruchhausen; Weingut Ockenfels, LeutesdorfWeingut Johannes Hoffmann, Oberwesel; Weingut Michael Schneider, Boppard; Weingut Königshof, Boppard; Weingut A.  Lambrich, Oberwesel-Dellhofen; Weingut Karl Heidrich, Bacharach;  Weinhaus "Zur Fledermaus", Steeg; Weingut "Am Löwenkopf", Kaub; Weingut Bloeser, Königswinter-Oberdollendorf;  Weingut Wagner, Koblenz; Weingut E. Kemmer, Steeg



 


 

   © 2003-2022 Jens Burmeister • jburmeister@gmx.de